News – Aktuelles aus dem Alltag

RSS Allgemeine News für unsere Patienten/innen

  • Impfdurchbrüche: Warum man trotz Impfung an Corona erkranken kann 23. Juli 2021
    Im Kampf gegen die Corona-Pandemie bieten alle bisher in Europa zugelassenen Impfstoffe einen hohen Schutz – aber keinen hundertprozentigen. Je nach Impfstoff verringern die mRNA-Präparate von Biontech/Pfizer und Moderna die Gefahr, an Covid-19 zu erkranken, gegen ursprüngliche Corona-Varianten um bis zu 95 Prozent. Bei den sogenannten Vektorimpfstoffen ist die Wirksamkeit nach Vollimmunisierung etwas geringer: Bis […]
    Aileen Hochhäuser
  • Kardiologen beunruhigt durch niedrige Impfquote 23. Juli 2021
    Eine vierte Welle der Corona-Pandemie birgt vor allem für Menschen mit Herzerkrankungen eine große Gefahr. Die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK) beobachtet daher den sich erneut verlangsamenden Impffortschritt und die große Zahl Ungeimpfter mit wachsender Sorge. Nachdem die Infektionszahlen in den vergangenen Monaten stark gesunken waren, kommt es nun zu einem erneuten und deutlichen Anstieg […]
    Aileen Hochhäuser
  • In Leipzig wurde ein Zentrum für Sport und Bewegungsmedizin gegründet 23. Juli 2021
    Das neugegründete Zentrum für Sport- und Bewegungsmedizin (ZSB) am Universitätsklinikum Leipzig bündelt in einem Netzwerk die Erfahrungen und das Wissen verschiedenster Experten rund um die Bewegungsmedizin. Die Arbeit begann am 17. Juli mit einem Eröffnungssymposium. Das neue Zentrum ist nach Angaben des Universitätsklinikums breit aufgestellt und versteht sich als eine Anlaufstelle für Breiten-, Leistungs- und […]
    Harald Raabe
  • Neuer Ansatz gegen Katzenhaar-Allergie 22. Juli 2021
    Katzenhaare gehören weltweit zu den häufigsten Auslösern von Allergien. Ein neuer Ansatz gegen diese Atemwegsallergien könnte einen Durchbruch bei der Allergietherapie generell bedeuten. Neben der Therapie zur Unterdrückung von Symptomen steht Ärzten als Therapieoption bisher nur die Möglichkeit der allergenspezifischen Immuntherapie (Hyposensibilisierung) gegen das auslösende Allergen zur Verfügung. Jetzt allerdings scheint eine neue Behandlung erfolgversprechend: […]
    Mi schmi
  • Spenden für ärztliche Versorgung in überfluteten Regionen 22. Juli 2021
    Die Landesärztekammer Rheinland-Pfalz hat ein Spendenkonto eingerichtet, um die ärztliche Versorgung in den überfluteten Regionen zu stärken. Die verheerende Flutkatastrophe hat große Teile von Rheinland-Pfalz heimgesucht „und auch Kolleginnen und Kollegen schwer getroffen“, so Dr. Günther Matheis, Präsident der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz. „Wir wollen kurzfristig helfen und haben ein Spendenkonto eingerichtet“, erklärt Matheis. Die Spendengelder „werden […]
    Harald Raabe
  • Ärzte-Präsident zu COVID-19-Lockerungen in England: „Sehr gewagt“ 22. Juli 2021
    Der Präsident der Bundesärztekammer, Dr. Klaus Reinhardt, rät zum Abwarten vor einer Aufhebung aller Beschränkungen im Zusammenhang mit COVID-19 wie in England. Mit Blick auf das Ende fast aller COVID-19-Vorschriften in dem größten britischen Landesteil sagte Reinhardt der „Passauer Neuen Presse“ (Donnerstag): „Das finde ich sehr, sehr gewagt. Ob der jetzige Zeitpunkt mit stark steigenden […]
    Britta Achenbach
  • Pharmakonzern Roche profitiert von COVID-19-Tests 22. Juli 2021
    Der Pharmakonzern Roche hat im ersten Halbjahr von einer robusten Nachfrage nach neuen Medikamenten und COVID-19-Tests profitiert. Dagegen belastete der stärkere Schweizer Franken die Ergebnisse, wie das Unternehmen am Donnerstag in Basel mitteilte. Der Umsatz stieg dabei um fünf Prozent auf 30,7 Milliarden Franken (rund 28,3 Mrd. Euro). Währungsbereinigt stand ein Plus von acht Prozent […]
    Britta Achenbach
  • BioNTech schließt Partnerschaft für Impfstoff-Auslieferung in Afrika 22. Juli 2021
    Das Mainzer Biopharma-Unternehmen BioNTech füllt seinen COVID-19-Impfstoff künftig auch bei einem Partner in Afrika ab. Das südafrikanische Unternehmen Biovac werde den letzten Herstellungsschritt, das Abfüllen und Verpacken des Impfstoffes, übernehmen und die Verteilung in den 55 Ländern der Afrikanischen Union unterstützen, teilten BioNTech und das US-Partnerunternehmen Pfizer am Mittwoch (21. Juli) mit. „Der Tech-Transfer sowie […]
    Britta Achenbach
  • Johnson & Johnson wird nach starkem Quartal optimistischer 22. Juli 2021
    Der US-Pharmakonzern Johnson & Johnson wird wegen gut laufender Geschäfte in allen Sparten optimistischer. Der Umsatz soll in diesem Jahr jetzt um 10,5 bis 11,5 Prozent auf 91,3 bis 92,1 Milliarden US-Dollar (77,5 bis 78,2 Mrd Euro) steigen, wie das Unternehmen am Mittwoch (21. Juli) in New Brunswick (Bundesstaat New Jersey) mitteilte. Einschließlich des Geschäfts […]
    Britta Achenbach
  • Kassenärzte fordern mehr Einsatz von Betrieben und Unis beim Impfen 22. Juli 2021
    Die Kassenärztliche Bundesvereinigung hat mehr Engagement von großen Unternehmen und Universitäten bei der COVID-19-Impfkampagne gefordert. „Große Arbeitgeber können noch stärker eingreifen, genau wie die Universitäten, wenn die Semester wieder losgehen“, sagte Vize-Chef Stephan Hofmeister der Deutschen Presse-Agentur. „Das halten wir für geeigneter, als mit dem Impfbus abends vor der Disco zu stehen.“ Derzeit zeichne sich […]
    Britta Achenbach

Wie können wir Ihnen helfen?

Unsere Arztpraxis in Essen-Bochold, nahe dem Zentrum von Essen-Borbeck, verbindet Allgemein- und Innere Medizin mit einer individuellen hausärztlichen Betreuung für Menschen jedes Alters – von der Beratung und Diagnose bis zur Behandlung.